Neuigkeiten

Trainingsbetrieb nach 18 Uhr

Gute Nachrichten für alle Keglerinnen und Kegler die nach 18 Uhr erst das Training aufnehmen wollen oder können. Unser Robby hat sich bereit erklärt die Rolle des Hygienebeauftragten für die späteren Zeiten zu übernehmen.

Weitere wichtige Informatioen

Info zum Trainingsablauf: Unser Klaus übernimmt des Posten des Hygienebeauftragten von 14-18 Uhr. Sportsfreunde, welche nach 18 Uhr kegeln wollen, können dies erst, wenn sich ein zweiter Hygienebeauftragte für die späteren Zeiten gefunden hat!!!

Des Weiteren Erfolgt der Zutritt zur Sportstätte über den Hintereingang.

 

Info an alle Mannschaftsleiter: Die Versammlung für die namentliche Meldung der kommenden Saison, findet am 04.08.20 um 18 Uhr in der Völkerfreundschaft statt.

 

Info an alle Mitglieder: Unsere Mitgliederversammlung mit Wahl (Abt. Kegeln) findet am 18.08.20 um 18 Uhr in der Völkerfreundschaft statt.

Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb!

Gute Nachrichten für all unsere Sportskameradinnen und -kameraden. Der Trainingsbetrieb kann ab dem 15.06.2020 auf der Völkerfreundschaft wieder aufgenommen werden. D.h. für unsere Spieler vom SV Lichtenberg 47 steht der Dienstag wie gewohnt ab dem 16.06.2020 wöchentlich bereit.

 

Um dieses Training durchführen zu können, müssen wir einige Auflagen beachten. Zu allererst brauchen wir einen oder zwei Hygienebeauftragte/n. Diese/r muss dafür Sorge tragen, dass alle Richtlinien der aktuellen Coronaverordnung (§2) für das Land Berlin eingehalten werden. Für ausführliche Informationen könnt ihr euch hier: https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/ belesen. Einen Freiwilligen für diesen wichtigen Posten haben wir schon gewinnen können und zwar unseren Klaus W. Eine weitere Person darf sich gern für diesen Posten bei Ingo melden. So kann eventuell die Spielzeit zwischen den Hygienebeauftragten aufgeteilt werden bzw. kann bei Ausfall eines Beauftragten der/die Andere einspringen. Wichtig hierbei: Ohne Hygienebeauftragten kann der Trainingsbetrieb nicht stattfinden!

Weitere Regelungen: Die Umkleideräume dürfen lediglich zur Ablage der Jacken, Sporttaschen und ähnlichem genutzt werden. Alle Sportler müssen bereits in Sportkleidung auf der Sportanlage erscheinen. Ein Bekleidungswechsel oder die Körperpflege dürfen in der Sportstätte nicht stattfinden. Über weitere Abläufe bezüglich des Verhaltens auf der Kegelbahn wird vor Ort der/die anwesende Hygienebeauftragte unterrichten.

 

Kommen wir zum aktiven Trainingsablauf. Die Anzahl der Trainierenden für einen gewissen Zeitraum ist begrenzt. Es darf eine Gruppe á 8 Spieler für 2 Stunden trainieren. Dementsprechend haben wir folgende Zeiträume für den Spielbetrieb geschaffen. Trainingszeiten sind 14-16 Uhr, 16-18 Uhr, 18-20 Uhr und 20-22 Uhr. Wichtig hierbei, die Gruppen dürfen sich während des Trainings nicht treffen. D.h. erst wenn die eine Gruppe die Bahn verlassen hat, darf die nächste Gruppe die Bahn betreten. Ausschließlich der Trainer und der Hygienebeauftragte darf zusätzlich auf der Bahn anwesend sein.

 

Um die Einteilung in Gruppen zu organisieren, wurde auf Doodle eine Liste erstellt, in der sich jeder für den jeweiligen Tag und die entsprechende Uhrzeit nur einmal eintragen kann. Sobald eine Gruppe voll ist, kann sich für diesen Zeitraum kein weiterer Spieler anmelden. Um sich einzutragen, bitte auf folgenden Link klicken: https://doodle.com/poll/z4um57wbre7ptxvq

Bitte tragt euch nur ein, wenn ihr auch wirklich an dem Tag und zur der gewählen Uhrzeit trainieren könnt. Es wäre Schade, wenn Trainingsplätze vergeudet werden würden.

(Sollte es beim Eintragen Probleme geben, bitte bei Jessi melden.)

 

Wichtige Information noch für die durstigen und hungrigen Trainingsteilnehmer. Die Gaststätte bleibt bis auf Weiteres geschlossen.